Champagne

Der Mythos Champagner ist seit Jahrhunderten ungebrochen

Unzählige Legenden und Geschichten ranken sich um dieses Edelgetränk. Bei dem exklusiv zusammengestellten Programm gehen Sie mit der deutschen Champagner Botschaferin, Gerhild Burkard den Geheimnis auf die Spur. Sie haben die Gelegenheit sich bei weltbekannten und kleinen Champagnerhäusern umzuschauen und ihre Champagner zu verkosten. Die nächsten Tage zeigen eine unglaubliche, für uns unbekannte Vielfältigkeit von Champagnern. Die großen Top-Häuser mit ihren weltbekannten Champagner zu besuchen, ist genauso beeindruckend, wie die kleinen unabhängigen Winzer zu entdecken. Jedes Champagnerhaus besitzt seine geheimen Rezepte zur Herstellung dieses edlen Produktes. Das Spiel mit den Grundweinen, der Fülldosage und der Versanddosage, jedem Champagner seinen eigenen Charakter zu geben setzt großes Können und Erfahrung voraus. Der Respekt und die Liebe zum Produkt Champagner mit der jahrhunderter alten Tradition wird bei allen Führungen unausgesprochen zu spüren sein. Champagner als Essenbegleiter ist für viele von uns neu, aber es wird eine Bereicherung sein. Der Empfang in den großen Champagnerhäusern und bei kleinen Winzern ist herzlich und unbefangen und machte Lust tiefer in diese spannende Region einzutauchen!

1.Tag - Anreise

Eigenanreise bis 13.30h im Hotel in AY. Besichtigung von zwei namhaften Champagnerhäusern. Gemeinsames Abendessen.

2.Tag -  Besuch in Reims

Morgens Abfahrt nach Reims. Besuch eines weltberühmten Champagnerhauses in Reims mit eindrucksvollen Champagnerkreidekeller – im Anschluss zur freien Verfügung zur Stadtbesichtigung.
Nachmittags Rundfahrt durch die Champagner Weinberge und Verkostung bei zwei kleineren Champagnerproduzenten, mit sehr guten Winzerchampagnern Rückkehr ins Hotel, Abends
gemeinsames Abendessen.

3.Tag - Die Côte des Blancs

Morgens Besuch eines Champagnerhauses im Anschluss Abreise oder Zusatzbuchung des Nachmittags Besuch in Epernay und Verkostung bei einem
weiterer Champagnerproduzenten Abends gemeinsames Abendessen

4. Tag - Abreise

Abreise nach dem Frühstück