Hinweise zum Datenschutz

Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung


Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten, Ihrer Persönlichkeitsrechte sowie die Beachtung Ihres Rechts auf informationelle Selbstbestimmung bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie den darüber hinaus geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Zweck der Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung

Zweck des Unternehmens Weinreise Rettich ist der An- und Verkauf von Weinen aus in- und ausländischen Anbaugebieten und Veranstaltung von Weinreisen. Im Rahmen dieser Zweckbestimmung zur Erfüllung der geschäftlichen Beziehungen zu den Kunden der Firma Weinreise Rettich werden nach den Vorschriften des Datenschutzes im Sinne von §28 BDSG personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Bestands- und Abrechnungsdaten

Innerhalb des durch diese gesetzlichen Bestimmungen vorgegebenen Rahmens erheben und nutzen wir personenbezogene Daten unserer Kunden, die für die Begründung und Änderung der Kundenverträge erforderlich sind. Dazu gehören z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Kundennummer, Beruf, Geburtsdatum, Kontoverbindung (Kontoinhaber, Kontonummer, Bankleitzahl und Name des Bankinstituts).

Ihr Geburtsdatum benötigen wir, weil wir entsprechend dem Jugendschutzgesetz alkoholische Getränke nur an Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr liefern. 

Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder für bestimmte Fälle oder generell aussetzen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webeseite eingeschränkt sein. Darüber hinausgehende personenbezogene Daten wie (Ihr) Name, (Ihre) Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Web-Anmeldung für ein Produkt oder einen Service, einer Umfrage, eines Wettbewerbs oder einer Informationsanfrage. Personenbezogene Daten, die während eines Besuchs auf Websites von Unternehmen der Firma Weinvorteil erfasst werden, werden ausschließlich nach den rechtlichen Vorschriften des Landes verarbeitet, in welchem die betreffende Gesellschaft ihren Sitz hat.

Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir Ihre darin übermittelte Mail Adresse zum Zweck Ihnen unseren Newsletter kostenlos zuzusenden. Sie können sich jederzeit von diesem Dienst abmelden. Der Kunde kann jederzeit eine Löschung seiner Daten erwirken. Er hat ferner das Recht,  unter der E-Mail weinreise@rettich-weinreise jederzeit Auskunft über den Stand seiner gespeicherten Daten zu verlangen. Sofern einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, werden die Daten gemäß § 35 Abs. 3 BDSG gesperrt.

Weitergabe personenbezogener Daten bei der Nutzung von Vorteilsangeboten

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der technischen Administration der Produkte und Services der Firma Weinreise Rettich und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen. Von uns beauftragte Dienstleister erhalten im Rahmen der Auftragsverarbeitung Ihre Daten nur, soweit diese notwendig sind (z.B. Spediteure).

Zur Prüfung von Adresse und Bonität können folgende Prüfungen vorgenommen werden:

Zur Prüfung von Adresse und Bonität ruft die Firma Weinreise Rettich von nachfolgend genannter Auskunftei die in den Datenbanken zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten, einschließlich solcher, die auf Basis von mathematisch-statistischen Verfahren ermittelt werden (Scoring), ab: 

CEG Creditreform Consumer GmbH, Hellersbergstr. 12, 41460 Neuss 

Sofern im Rahmen der Geschäftsbeziehung Negativdaten entstehen, die verlässliche Rückschlüsse auf eine Zahlungsunfähigkeit oder nicht vorhandene Zahlungswilligkeit eines Kunden zulassen, werden diese Daten unter Beachtung der Voraussetzungen des Bundesdatenschutzgesetzes (überwiegendes Interesse eines Einzelnen oder der Allgemeinheit) der Auskunftei zusammen mit Name und Anschrift übermittelt. Die Auskunftei stellt diese Daten weiteren Unternehmen zur Bonitätsprüfung zur Verfügung, sofern diese ein berechtigtes Interesse an der Kenntnis dieser Daten nachweisen können. 

Ihr Auskunftsrecht

Sie sind berechtigt, eine unentgeltliche schriftliche Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten Weinreise Rettich über Sie gespeichert hat. Nach der Auskunftserteilung etwaige notwendige Berichtigungen, Sperrungen oder Löschungen werden wir - sofern gesetzlich zugelassen - unverzüglich vornehmen. Für Fragen zum Thema Datenschutz schreiben Sie uns bitte über unser Kontaktformular an.

Schutzvorkehrungen 

Wir unterhalten physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheits-maßnahmen im Zusammenhang mit der Erhebung, dem Speichern und der Offenlegung von persönlichen Informationen unserer Kunden. Diese Sicherheitsmaßnahmen beinhalten, dass wir Sie gelegentlich darum bitten, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir Ihnen persönliche Informationen offen legen. 

Für Sie ist es wichtig, sich gegen unbefugten Zugang zu Ihrem Passwort und Ihrem Computer zu schützen. Wenn Sie Ihren Computer mit anderen teilen, sollten Sie darauf achten, sich nach jeder Sitzung abzumelden.